Claudia's Genuss Pur

Kategorie

Triblade HDP408WH 800 Watt

Kartoffelcremesuppe

Heute Abend wollte ich nicht viel kochen. Außerdem waren Palatschinken gewünscht und somit gab es vorher eine Kartoffelcremesuppe. Zutaten: 600g Kartoffeln 1 Schalotte 1 EL Öl 50ml Schlagobers/Sahne 1 EL Sauerrahm/Schmand 1/2l Gemüsebrühe Sz, Pf, Muskat, Majoran   Zubereitung: Ich… Weiterlesen →

Mango Fruchtgummi – gesunde vegane zuckerfreie Alternative

Ich kenne nicht viel die kein Fruchtgummi essen. Schon einmal darüber nachgedacht sie selbst zu machen. Noch dazu eine gesunde, vegane und “zuckerfreie” Alternative zum Naschen?…..und man weiß genau was drinnen ist. Da es in Kochgruppen Diskussion hervorgerufen hat, natürlich… Weiterlesen →

Schlagobers schlagen mit dem Triblade

Wenn die große Küchenmaschine gerade besetzt ist und noch schnell Schlagobers für den burgenländischen Schlagobersgugelhupf geschlagen werden muss, nehme gerne den Kenwood Triblade Pürierstab her und setze den kleinen Schneebesen ein. In kurzer Zeit ist das Schlagobers fertig und der… Weiterlesen →

Brownies – Kürbis-Brownies

Frisch aus dem Ofen u natürlich noch warm verkostet😆 Zutaten für ca 24 Brownies: 100 g Kürbiswürfel (kleine Würfel, z.B. Muskatkürbis, Hokkaido) – hier habe ich ca 200g 220 g Kuvertüre (oder Bitterschokolade) 170 g Butter 200 g Zucker (ich… Weiterlesen →

Knoblauchpaste

Ich schäle nicht gern Knoblauch daher mache ich alle paar Monate Knoblauchpaste. Ist vielseitig verwendbar und meine Hände riechen nicht nach Knoblauch (wenn ich gerade keine Handschuhe verwende). Außerdem bleibt nicht etwas über oder muss mehr Zehen nehmen. Im Glas… Weiterlesen →

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

  1 vereinsamte alternde Süßkartoffel musste verarbeitet werden. Eigentlich wieder ein Rezept Kategorie schnelle Küche – max 30min Erdnusspaste/-butter natürlich selbst gemacht in meinem Lieblingsteil meiner Kenwood –  Multi. Weiters auch Kochrührelement und Blender verwendet.   Zutaten: 1 kg Süßkartoffeln… Weiterlesen →

© 2019 Claudia's Genuss Pur

Erstelle einen kostenlosen Food Blog auf Foodblogs.deNach oben ↑