Ich habe einmal einen neuen Sirup ausprobiert. Auf der Suche im Internet bin ich auf ein ähnliches Rezept gestoßen. Klang interessant und deshalb musst ich den ausprobieren.

Zutaten:

500g Heidelbeeren

1 Bio Zitrone

2l Wasser

1kg Zucker

30g Minze (große Handvoll)

2 EL (20 g) Zitronensäure

Im Netzfund kam 5x so viel Minze und noch Orangen dazu. Ich wollte aber mehr den Heidelbeer Geschmack. Ich mach sowieso immer einen klassischen Minzsirup daher war mir das zu viel Minze.

Zubereitung:

Das Wasser mit Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Da auch die Zitronensäure dazu. In der Zwischenzeit die Minze säubern und abzupfen und in eine Schüssel geben. Die Zitronen in Scheiben schneiden und zur Minze geben.

Heidelbeeren auch dazu geben und mit dem Zuckerwasser übergießen. Ich habe einmal kurz durchgerührt und die Schüssel mit einem Deckel in den kühlen Keller gestellt. Der Ansatz muss 48h stehen.

Die Früchte Minzmischung abseihen/filtern und den Sirup in sterile Flaschen füllen.

Der Sirup kann mit Wasser/Mineralwasser gespritzt werden. Passt auch gut mit Sekt, Weißwein oder in Tee.