Jedes Jahr warte ich schon sehnsüchtig darauf, daß der Schnittlauch blüht, denn mit den wunderschönen violetten Blüten kann man sehr schmackhafte Sachen zaubern. Unter anderem Schnittlauchblüten Butter, oder Schnittlauchblüten Essig.

Für die Butter braucht man auch nicht so viele Blüten und ist auch ganz schnell gemacht.

Zutaten:

250g Butter (Fasslbutter)

6-10 Blüten je nach Größe und Geschmack

1 TL Meersalz

Zubereitung:

Ich zupfe die Blüten ab und lasse sie etwas liegen, daß sie etwas antrocknen. Die Butter schneide ich in große Stücke und gebe sie in ein Mixgerät. Entweder in den Multizerkleiner, TM, Monsineur Cuisine, oder was man hat. Die Blüten zupfe ich etwas auseinander und gebe sie mit dem Meersalz gemeinsam in die Maschine und mixe kräftig. ……und schon ist die Butter fertig. Natürlich kann man mit der Anzahl der Blüten und dem Salz variieren. Je nach Geschmack, ob man das milder, oder kräftiger mag.

Et voila und fertig ist die Butter!

Ich liebe die Butter auf frischem Brot, oder passt auch perfekt zu einem schönen Frühstück mit Ham & Eggs. 🙂

Natürlich kann man es auch auf ein Stück gebratenes, oder gegrilltes Stück Fleisch geben, statt der klassischen Kräuterbutter.