Ich hatte wenig Zeit zum Kochen, daher lag ein kleiner Hokkaido Kürbis schon eine Woche in der Küche. So wurde er wieder zu einer Suppe verarbeitet.

Zutaten:

1 kleine Zwiebel ca 30g

1/2 TL Knoblauchpaste oder 1-2 Zehen

500g Hokkaido Kürbis

500ml Gemüsesuppe

30g Butter

1 TL brauner Zucker

1/2 TL Salz u etwas gemahlener Pfeffer

etwas Zitronensaft

wer mag 1 Msp Zimt

150ml Schlagobers/Sahne

einen Schuß Obers und Kürbiskernöl zur Ganierung

1 TL Kürbiskerne

 

Zubereitung:

Zwiebel klein schneiden und mit der Knoblauchpaste und den in Stücke geschnittenen Kürbis anrösten. Die Gewürze dazu geben und mit Suppe aufgießen. Alles für ca 20min kochen.

Dann noch das Obers dazu geben und gut pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken.

In den Teller gießen, mit Kürbiskernen bestreuen und Kürbiskernöl und etwas Obers drüber gießen.