Meine eine kleine Melanzani Pflanze hat heuer recht viel Früchte.  Statt immer abbraten, verkochen oder dergleichen, habe ich einmal mit 2 Stück einen Melanzani Aufstrich gemacht.

Zutaten:

ca 350g Melanzani/Auberginen

Knoblauchpaste

3 EL Öl

1,5 EL griechischer Joghurt

Sz, Pf

etwas gemörserter Kreuzkümmel

Prise Zucker

1 EL Petersilie

etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Die Melanzani der Länge nach halbieren und kreuz und quer einschneiden. Die Knoblauchpaste (oder auch zerdrückte Zehe möglich) mit Olivenöl mischen und die Schnittflächen damit bestreichen. Die Hälften auf ein Blech mit Backpapier legen und auf 200C ca 40min backen.

 

Danach etwas auskühlen lassen und mit einem Esslöffel das ganze Fruchtfleisch herausschaben und in eine Schüssel geben. Ich habe bei der kleinen Menge die Zutaten in den Speedy Girl von Tupper mit Messer gegeben. Bei größeren Mengen würde ich das im Multi der Kenwood machen. Alles vermischen und abschmecken. Idealerweise noch ca 1h im Kühlschrank durchziehen lassen. Man kann auch alles per Hand mit einer Gabel mischen aber so musste ich die Petersilie nicht hacken.

Ich esse Aufstriche gerne zu frischem Brot. Indem Fall mit frischem Fladenbrot.