Ein weiterer Sirup in meiner Sammlung. Nach Waldmeister oder Holunder kommt Zitronenmelissen Sirup.

Zutaten:

60g frische Melisse

1,5l Wasser

2k Sirupzucker für Kräuter

1 große Bio Zitrone (ich hatte noch eine Italienische – wirklich große)

30g Zitronensäure

(wenn man normalen Kristallzucker nimmt, nimmt man 1:1 bei Wasser und Zucker und kann auch etwas mehr Zitronensäure nehmen)

Zubereitung:

Wasser mit Zucker vermischen und aufkochen bis das Wasser ganz klar ist. Zitronensäure dazu geben und Temperatur abschalten. Das Zuckerwasser entweder über die Melisseblätter und die in Scheiben geschnittene Zitrone gießen, oder man gibt die Blätter und die Zitrone einfach in den Topf dazu, in dem man gekocht hat.

Ich lasse die Mischung 48h stehen zugedeckt im Keller stehen. Danach seihe ich den Sirup ab und koche ihn noch einmal kurz auf, bevor ich ihn die sterile Flaschen fülle.