Diesmal ein Erdbeer Eislutscher und eine Art “Jolly” gemacht. Das erinnert mich an meine Kindheit von Jolly, Twinni und Piper.

Bilanziert wurde das Eis wieder von Simon Stuber https://www.simons-patisserie.de/

Zutaten:

75g Dextrose

669g Erdbeeren

65g Glucose

70g Inulin

50g Rohrzucker

70g Zitronensaft

1g Bio Bindemittel (Pektin, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl)

 

Zubereitung:

alle Zutaten abwiegen und pürieren. Ich gebe dafür flüssige und trockene Zutaten in den Blender/Glasmixer und mixe auf höchster Stufe.

Dann fülle ich die Masse in die Stielformen, die ich bei Action oder bei Amazon https://www.amazon.de/gp/product/B07CCHF7HQ/ref=ppx_od_dt_b_asin_title_s00?ie=UTF8&psc=1 gekauft habe.

Wer eine Schockfrost Funktion beim Tiefkühler hat, kann diese verwenden, oder in einer Tiefkühltruhe am besten über Nacht kühlen. Wenn man mag noch mit Fettglasur überziehen.

Die Jolly Art ist eine Kombination von Ananas und Erdbeereis. Der echte Jolly wird mit Himbeereis gemacht. Um die Eismasse halb/halb einzufüllen, gieße ich beide gleichzeitig von je einer Seite in die Form