Hoffe meine Ernte ist heuer auch so ergiebig. Mein Johannisbeer Strauch hatte voriges Jahr so viele Früchte, daß ich Eis und Balsamico gemacht habe. Da der französische Name besser klingt ist es ein Cassis Balsamico.

Zutaten:
500 g schwarze Johannisbeeren/Cassis
100 g Zucker
1 Prise Meersalz
500 ml Balsamico Essig weiß
1 Stange Zimt
5 Nelken
5 Körner Piment

Zubereitung:
Johannisbeeren waschen und mit Zucker vermischen und etwas mit der Gabel zerdrücken.


1h stehen lassen, dann mit allen Zutaten vermischen und mit Flexielement leicht aufkochen.


15min köcheln lassen. Ich habe die Masse nur durch ein feines Sieb gegossen. Ein Mulltuch geht auch.

Heiß in eine sterile Flasche abfüllen. Ich habe ihn im Kühlschrank aufbewahrt.

Ich mag die fruchtige Note auf einem Sommersalat. Passt auch zu gegrillten Hühnerstreifen auf Salat. Ich kann mir auch vorstellen, daß es gut auf Eis und Früchte schmeckt.

Die Menge ergab 1 Flasche und das kleine Glas.