Ich liebe Milchreis und da ich in der Küche immer gerne etwas ausprobiere, dachte ich mir warum nicht einmal einen Orangenmilchreis machen. Ich hatte vor einem Jahr Orangenpulver gemacht und noch ein Glasröhrchen davon über. Orangenessenz setzte ich jedes Jahr sowieso an und verwende ich nicht nur zum Backen sondern auch zum Kochen.

Essenzen: Orange, Vanille, Zitrone

Wie man aus meinen Blogrezepten entnehmen kann, verwende ich gerne und oft meinen Küchenmaschinen. Nicht nur Risotto sondern auch Milchreis gibt es öfters vor allem klappt das so einfach in der Cooking Chef oder im Kcook. Natürlich geht auch alles im Topf am Herd.

Beim Kcook gefällt mir, daß ich Milchreis in großen und kleinen Mengen machen kann und meine Küchenmaschine damit nicht blockiere.

Für den Orangenmilchreis habe ich folgende Zutaten verwendet:

1/2l frische Rohmilch vom Bauern aus Laab in Walde

150g Milchreis Reis (zb von Alnatura)

3 EL Zucker

1/2 kleines Stück Vanilleschote

Prise Salz

1/2 TL Orangenpulver

1 Schuss Orangenessenz

 

Zubereitung:

Im Kcook muss man nur das Rührelement einsetzten und alle Zutaten hineingeben. Deckel verschließen und Temperatur auf Stufe 2, 40min Zeiteinstellung und Rührstufe 1. Die letzten 15min nehme ich den kleinen Deckeleinsatz aus dem Deckel dass der Milchreis nicht verwässert.

Entweder ist man ihn pur oder gibt etwas Kakao obenauf.

 

 

Mein Milch und Eierlieferant: Baumann Rudolf