Ich mache öfters in der Faschingszeit Krapfen und wechsle zwischen 2 Rezepte. Das Rezept hier ist von Norbert Elmer aus einer Facebook Kochgruppe.

Das Rezept ist einmalig und man fühlt sich wie im Krapfenhimmel!!😆😍😍
Flaumig, locker fluffig, saftig und überhaupt unglaublich.

Zutaten:
500gramm Mehl
1pkg Trockengerm
50gramm Zucker
3El Rum
50gramm Butter
250ml Milch (lauwarm, mit Trockenhefe vermischen)
1 Ei
1 Dotter
1 gestrichenen TL Salz

 

Zubereitung:

Alle Zutaten mit dem Knethaken der Kenwood Cooking Chef zu einem geschmeidigen Teig verkneten u zugedeckt an einem warmen Ort ca 1 h gehen lassen.

Gleichgroße Kugeln formen und mit einem Brett ca 15min flachdrücken und zugedeckt 45min gehen lassen. Die Teiglinge sind schön aufgegangen u werden mit der Oberseite nach unten in ca 160-170C heißes Öl gelegt. Dann den Deckel drauf geben und ca. 3min zugedeckt backe. Nach dem öffnen vorsichtig umdrehen u weitere 4 min ohne Deckel weiterbacken. Die Krapfen herausnehmen und auf Küchenpapier ablegen und abtropfen lassen. Marmelade mit etwas Rum glatt rühren und füllen. Mit Staubzucker bestreuen und verspeisen😂

Tipp: Nicht zu viele ins Fett legen. Die gehen beim backen noch sehr auf. Ich habe nach der 2 Runde nur noch 4 hineingelegt.