Den Nutella Gugelhupf/ Nutella Kuchen mache ich gerne wenn es schnell gehen muss, oder mein Backofen defekt ist und ich beim Backen auf die Multifry Heissluftfritteuse angewiesen bin. Daher war der Plan Nutella Kuchen. Daraus wurde spontan ein Rum-Kokos Kuchen.

Zutaten:

4 Eier

190 gramm Zucker

1/8 l Öl

1/8l Wasser

3 El Nutella (wer mag nimmt wirklich große EL)

200g Mehl

80-100 gramm Kokosett/Kokosraspeln)

5cl Rum

etwas Backpulver

Zubereitung:

Eier und Zucker mit dem (Ballon)schneebesen der Cooking Chef schaumig rühren (ziemlich lange rühren! 10-15 Minuten). Öl und Wasser bei niedriger Geschwindigkeit abwechselnd langsam hinzufügen. Nutella mit unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und hinzugeben (von Hand oder mit Unterhebrührelement). Aufpassen, dass keine Klümpchen vorhanden sind. Den Rum und die Kokosraspeln dazu geben und in eine befette Form füllen. Im Backofen bei 180° (Umluft) ca. 45 min backen.

Ich habe den Boden einer 26er Kranzkuchenform in die Pfanne der Multifry gelegt. Dazwischen ein Backpapier. Da der Ring den gleichen Durchmesser wie die Pfanne hat habe ich improvisiert und die roten Silikonstücke (flexibler Backrand) zusammengesteckt und auf den Boden gesetzt. Maße eingefüllt und ca 50min auf Kuchenprogram Stufe 2 gebacken.

Nach dem Auskühlen mit Staubzucker und oder Kokosraspeln bestreuen. Wer möchte kann den Kuchen auch mit Schokolade überziehen und dann mit Kokos bestreuen. Für die Variante hatte ich gestern keine Zeit. Der Kuchen ist super flaumig.