Jeder kennt die klassischen gefüllten Zucchini. Meist mit Faschiertem gefüllt und überbacken. Ich habe hier einmal eine andere Variante gewählt:

Dafür braucht ihr Zucchini, Kartoffelpüree, Schinken, Kräuter und Röstzwiebel.

Eigentlich sollte man das mit Fertig Püree Pulver machen, da ich keines hatte, habe ich gleich zusammen Kartoffeln und Zucchini in der Cooking Chef gedämpft. Dafür stelle ich die Temperatur auf 140C und je nach Größe der Karoffeln und Zucchini dauert es zwischen 25-40min. Zucchini soweit auskühlen lassen, daß man sie angreifen kann um auszuhöhlen.

Die Kartoffel zu Püree verarbeiten und klein geschnittenen Schinken, das ausgehöhlte Zucchinifleisch, Gewürze und Eier vermischen. Ich habe das gleich alles in der Küchenmaschine gemacht, kann man aber auch per Hand zusammen rühren.

Nun die Zucchini füllen und in die mit Backpapier ausgelegte Pfanne der Multifry Heissluftfritteuse legen. Auf Backrohrfunktion auf Stufe 3 ca 15min – 20min backen. Kann man natürlich genauso auf ein Backpapier belegtes Blech im Ofen backen.

Wer es mit rohe Zucchini macht sollte ca 45min. Backzeit rechnen. Ich habe zum Schluss die Zucchini mit Käse bestreut und kurz mit Airgrill Funktion ca 5min. überbacken.

Ideal passt ein Salat dazu. Vegetarier können den Schinken weglassen und somit es gleich ein vegetarisches Gericht.

 

 

Tip: wer kleine schmale Zucchini kauft, könnte diese Variante auch als Beilage und nicht als Hauptspeise reichen.