Ich habe mir auf der Tortenmesse in Wien die Silikonform für Cookie Gläser gekauft und am Wochenende ausprobiert.

Zuerst macht man einen Mürbteig den ich bei der Menge immer im Multi mit Messer meiner Kenwood mache.

Zutaten für den Cookie Teig:

100g Butter

2 El brauner Zucker (ca 60g)

225g Weizen- oder Vollkornmehl

1 Tl Vanilleessenz/Zucker

1 Prise Salz

1 Eigelb

20g Wasser

ca 1 EL Schokoblättchen

(für mich könnte der Cookie Teig noch etwas süßer sein. War mir ein bißchen zuwenig)

 

Den Teig läßt man dann 30-60min rasten und füllt den in die 8 Formen. 

Gebacken habe ich die ca 15min in der Multifry Heissluftfritteuse auf Backofenfunktion Stufe 3. Nach dem backen auskühlen lassen und aus den Formen lösen. Indem man die nach unten abzieht, somit umstülpt.

Jetzt kann man die Gläser mit jeder beliebigen Creme füllen, oder mit zerlassener Schokolade auskleiden um Milch, Kaffee oder ähnliches in flüssiger Form einzufüllen.

Ich habe eine schnelle Nutella Mascarpone Creme gemacht.

Für die Creme benötigt man folgende Zutaten:

ca 100-150g Mascarpone

1 großen EL Nutella

100ml Sahne

Entweder gleich essen oder gekühlt aufbewahren.

Ich habe die Cookie Gläser noch mit geschlagener Sahne und Früchten dekoriert.