Nachdem ich heute einen Bio Hofladen nicht allzu weit von mir entfernt entdeckt habe und noch kurz vor Ladenschluss eingekauft habe, wurde gleich dieses köstliche Vanillekeks-Schnitten Sandwich gezaubert.

Eigentlich recht simple und mit wenig Aufwand.

Zutaten:

1/2 Packung Butterkekse

1/2l Milch

50g Maizena/Maisstärke

50g Zucker

1 Vanilleschote

1 Vanillezucker (ich verwende den selbstgemachten)

3 Dotter

250g Sahne

 

Da ich heute einmal wieder eine Bio Flaschenmilch und Bio Eier bekommen habe, habe ich den Pudding selbst gekocht. Man kann natürlich auch ein gekauftes Vanillepuddingpulver nehmen. Selbstverständlich musste ich die Milch vorher verkosten 😉 und habe einen Schluck genommen.

Zuerst etwas Milch mit Zucker, Vanillezucker, Stärke und Dotter verquirlen. Die restliche Milch mit einer Vanilleschote, dessen Mark ich vorher ausgekratzt habe, aufkochen. Schote entfernen. (Ich lasse sie trocknen und gebe sie dann wieder in das Glas zum angesetzten Vanillezucker.) Dann die Stärke-Milch Mischung zügig einrühren und einige Minuten bei ständigem rühren aufkochen. So lange bis der Stärke Geschmack weg ist.

Pudding mit Frischhaltefolie abgedeckt auskühlen lassen, da ihr keine Haut möchtet. Inzwischen Sahne schlagen und kurz bevor es steif genug ist noch 1 EL Staubzucker unterrühren.

Jetzt eine kleine Back- oder Auflaufform nehmen und den Boden mit Butterkeksen auslegen. Darauf jetzt den Pudding darauf verteilen. Hier dabei achten, dass der Pudding ziemlich gleichmäßig bis hin zu den Kanten gestrichen wird. Dann die nächste Schicht mit Sahne genauso verstreichen. Jetzt die Kekse genau gleich wie den Boden schlichten und leicht andrücken.

 

Nun die Form für 30 min in den Tiefkühler stellen. Dann mit dem Messer zwischen den Keksen je ein Sandwich schneiden.

Jetzt einfach genießen.