Sommerküche

Lachs Gurken Röllchen

 

Zutaten:

1 lange Salatgurke

1 Pkg Räucherlachs 200g

1 Pkg Frischkäse (variieren von 175 -300g je nach Marke) – je nachdem wie stark der Lachsgeschmack sein soll.

Dille, Salz, Pfeffer

 

 

 

 

 

 

Geräucherter Lachs mit Frischkäse, Gewürze und Dille im Multi mit Messer mixen.
Die Gurken der Länge in dünne Scheiben hobeln (nicht zu dünn). Ich tupfe sie noch mit einem Küchenpapier ab. Mit Lachscreme bestreichen und einrollen.

 

Mit Paprikawürfel oder Cocktailtomaten dekorieren. Am besten mit Weißbrot/Ciabatta oder Toastbrot servieren.

Mann kann die Röllchen zwar auch einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. Muss aber wissen, daß sie trotzdem noch Wasser verlieren. Ich empfehle daher die eher frisch zu machen. Die Lachscreme kann man durchaus einen Tag vorher machen.

Tip: Die restliche Lachscreme als Brotaufstrich verwenden.