Claudia's Genuss Pur

Hokkaido Kürbiscremesuppe

Ich hatte wenig Zeit zum Kochen, daher lag ein kleiner Hokkaido Kürbis schon eine Woche in der Küche. So wurde er wieder zu einer Suppe verarbeitet. Zutaten: 1 kleine Zwiebel ca 30g 1/2 TL Knoblauchpaste oder 1-2 Zehen 500g Hokkaido… Weiterlesen →

Schoko Oblaten Torte

Manner Schnitten mag man eben! Ein bekannter Spruch in Österreich. 🙂 Nicht ganz Schnitten, aber mit den Manner Oblaten Waffeln kann man eine sehr schnelle Schokotorte machen. Kein backen, langes vorbereiten, oder kühlen notwendig. Außer den Waffeln braucht man auch… Weiterlesen →

Kartoffelroulade mit grünem Salat

Wenn man am Vortag evtl einen Plan hat was man am nächsten Tag kochen könnte, kommt bei der Bahnfahrt Morgens ins Büro was ganz anderes bei mir heraus.😂😎 Kartoffelroulade mit grünem Salat Hatte alles zu Hause bzw. einiges musste weg😎… Weiterlesen →

Kürbis Salz

Ich mache gerne verschiedene Salze. Die eignen sich auch ideal als nettes kleines Geschenk zu Weihnachten, oder als Mitbringsel. Kürbis ist so ein tolles Gemüse und so vielseitig verwendbar. Neben Suppe, Beilagen Gemüse, Aufläufe, Quiche und Co ist ein Kürbis… Weiterlesen →

Striezel

Für viele ist Allerheiligen Striezel Zeit. Ich finde Striezel geht das ganze Jahr. Am liebsten frisch mit Butter und selbstgemachter Marillenmarmelade. In den meisten Rezepten ist ganz viel Hefe enthalten. Ich wollte zuerst einen machen, wo am Abend der Teig… Weiterlesen →

Germknödel

Kennt ihr das? Ein Gericht, oder ein Geruch erinnert euch an etwas. So geht es mir mit Germknödel. Die erinnern mich immer an Ski Urlaub und Ski Hütte. Auch wenn es schon sehr lange her ist, war Germknödel mindestens einmal… Weiterlesen →

Wiener Krautfleckerl

Ich liebe Schinkenfleckerl und die gibt es doch öfters. In Wien, Österreich ist das Gericht ein Klassiker, sowie auch Krautfleckerl. Die ich dann auch gemacht habe. In meiner Familie, speziell die Oma, hat immer die mit karamellisiertem Kraut gemacht. Deshalb… Weiterlesen →

Pasta Conchiglia mit Kürbis und Speck

Conchiglia Giant Matrize von Pastidea für frische Pasta eingesetzt. In nur 10 Minuten vom Teig bis hin zur gesamten Ausgabe der Nudeln gebraucht. Somit dauern frische Nudeln nicht länger als gekaufte. Denn auch die Kochzeit ist bei frischen wesentlich kürzer… Weiterlesen →

Liptauer

Ich habe Liptauer immer gekauft, aber bin inzwischen kein Fan von gekauften Aufstrichen. Ich hatte in der Arbeit einen International Lunch und wir sollten alle Landestypische Gerichte bringen. Neben einen kalten Schweinsbraten und einen ausgezogenen Apfelstrudel wollte ich auch einen… Weiterlesen →

Wiener Apfelstrudel – ausgezogener

Für einen Büro Event für den jeder Essen aus der Heimat mitbringt habe ich neben selbstgemachten Schweinsbraten, Liptauer auch einen ausgezogenen Wiener Apfelstrudel gemacht. Viele schrecken davor zurück einen Strudelteig selbst zu machen. Der Teig ist gar nicht schwierig und… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2019 Claudia's Genuss Pur

powered by Foodblogs.Network Nach oben ↑